Swearing Plant

This is a project I entrained for over a year. It started when I had a course called Programing Electronics at the university where I had an easy access to electronics like arduinos, sensors, servos, etc. and gained knowledge about programing. The Swearing Plant is a gadget designed to give an ear to indoor plants. It measures the condition of the plant via various sensors and verbalizes whose discontent through the amplifier, when a person is near. Those who want to avoid the harsh words of the plant can shut the motion sensor off and can inform himself about the condition of the plant via an app, which is connected to the Swearing Plant by Bluetooth, on a personal computer, smartphone or a tablet. The Swearing Plant is fully functioning. The code for the hardware was written with Arduino an the code for the software was realized with Processing.

Dieses Projekt habe ich über ein Jahr mit mir mitgeschleppt. Es hat angefangen als ich in der Hochschule den Kurs Elektronik Programmieren belegt habe und mir dadurch einen leichten Einstieg in die Thematik verschaffen konnte. Swearing Plant ist ein Gadget um Zimmerpflanzen Gehör zu verschaffen. Es misst durch verschiedene Sensoren den Zustand der Pflanze und verbalisiert deren Unmut über den Verstärker, wenn sich eine Person in der Nähe befindet. Wer den harschen Worten der Pflanze entgehen will, kann den Bewegungssensor abschalten und sich über eine App, welche via Bluetooth mit der Swearing Plant verbunden ist, an PC, Smartphone oder Tablet über den Zustand seiner Pflanze informieren. Die Swearing Plant ist voll funktionsfähig. Der Code für die Bauteile wurde mit Arduino geschrieben und der Code für das Interface wurde mit Processing verwirklicht.

See more in Swearing Plant

Read more in Design

KLT-Box Seat

The KLT-Box Seat is a recycled sitting accommodation. The frame is made of ash wood, which is combinable with normed KLT-boxes. The frame is reinforced by 17 mm steel pipes, which function as a mounting for material remnants. Accompanying the order is a 18 mm hole punch. The purchaser can bead any pier cable material remnant he finds.

Der KLT-Box Seat ist eine Recycling-Sitzgelegenheit. Er besteht aus einem Eschenholzrahmen, der frei mit genormten KLT-Behältern kombinierbar ist. Der Rahmen ist mit 17 mm Stahlrohren, die als Halterung für Materialreste fungieren, verstärkt. Mitgeliefert bei der Bestellung eines oder mehrerer KLT-Box Seats ist ein 18 mm Locheisen. Der Käufer kann auf die Rohre auffädeln, was er an lochbaren Materialresten findet.

See more in KLT Box Seat

Read more in Design

Material Oloid

Since the first time my dad has shown me an oloid I was fascinated by the form of the oloid by Paul Schatz. The oloid is a geometric shape with two edges, both 240° of a circle, and one surface, which is uncoiled completely when rolled. One night browsing the web I stumbled upon a tangent calculation for oloids and I had to grind one from the solid. I made a mold with this first oloid and since then I test materials.

Seit dem ersten Mal, als mir mein Vater einen Oloiden gezeigt hat, bin ich von der Form des Oloiden von Paul Schatz fasziniert. Der Oloid ist ein geometrischer Körper mit zwei Kanten, jeweils 240° eines Kreises, und einer Fläche, die sich beim rollen einmal komplett abwickelt. Eines Nachts bin ich im Internet über eine Tangentenberechnung für Oloiden gestolpert und ich musste sofort den ersten Oloiden aus dem vollen schleifen. Von diesem Uroloiden habe ich eine Form gegossen und seitdem teste ich Materialitäten anhand des Oloiden.

See more in Material Oloid

Read more in Design

Upcycling Stool

The Upcycling Stool is a construction made of a climbing rope and a perforated exercise mat. It is simply brought in shape by the rope, but evolves a great stability. The variability and the colours of the composite foam mat and the climbing ropes embody individuality in every Upcycling Stool, no two are the same.

Der Upcycling Stool ist eine einfache Konstruktion aus Kletterseil und gelochter Trainingsmatte. Er wird nur durch das Seil in Form gebracht und entwickelt dabei eine große Stabilität. Die Varianz der Verbundschaumstoffmatte und die bunten Farben der Kletterseile bringen Individualität in jeden Upcycling Stool, keiner gleicht dem Anderen.

See more in Upcycling Stool

Read more in Design

Think Big

Back to the roots of photography. Think Big was a very important project for me. It was my first experience with an analogue camera in the studio, my first serious studio portrait and the first time, that I worked with a large format camera. I have captured friends, who I have known for a long time and captured the moments where I thought the portrait resembles the most how they appeal to me.

Zurück zu den Wurzeln der Fotografie. Think Big ist ein sehr bedeutendes Projekt für mich. Es war meine erste Arbeit mit einer Analogen Kamera in einem Fotostudio, mein erstes ernstzunehmendes Studioportrait und das erste Mal, dass ich mit einer Großformatkamera gearbeitet habe. Eingefangen habe ich Freunde, die ich seit sehr langer Zeit kenne. Abgelichtet habe ich sie, bei diesen sehr persönlichen Portraits, so wie ich sie kenne und lieb gewonnen habe.

See more in Think Big

Read more in Photography

People

People actually is not a project, it is an ongoing collection of portraits that I have done over the years. Most of those shown here are friends or acquaintances of mine. But every now and then a stranger can be found among the portraits, since I love to photograph people on the street, a good example is the project "Tourists Around the Globe".

Eigentlich ist People kein Projekt, es ist eine fortlaufende Sammlung von Portraits, die ich über die Jahre gemacht habe. Die meisten Personen, die hier abgebildet werden sind Freunde oder Bekannte von mir. Aber hin und wieder wird sich auch der ein oder andere Fremde unter den Portraits befinden, da ich es Liebe Menschen auf der Straße abzulichten, ein gutes Beispiel dafür ist das Projekt “Tourists Around the Globe”.

See more in People

Read more in Photography

Analog Belgique

The first analog film I developed was a 2013 film from a holiday in Belgium. While we were there it was not even sunny once, it rained all the time. This mood is quite well reproduced by the film and all the mistakes I committed in developing make it more interesting for me, because they perfectly fit the atmosphere and even increase the melancholic mood.

Der erste analoge Film den ich entwickelt habe war 2013 ein Film von einem Urlaub in Belgien. Während wir dort waren war es nicht einmal sonnig, die ganze Zeit hat es geregnet. Diese Stimmung wird vom Film recht gut wiedergegeben und alle Fehler die ich beim entwickeln begangen habe machen den Film für mich noch interessanter, da sie perfekt zur Atmosphäre passen und die melancholische Stimmung noch steigern.

See more in Analog Belgique

Read more in Photography

Tourists Around The Globe

Tourists Around The Globe is an ongoing series of portraits with a focus on an individual in interaction with the environment. Most of the time the travelers got obscured by their own pose. The idea came from a friend on vacation. We were in Spain and he told me how amusing it is to photograph tourists photographing. Taken with the idea I've also started directly with it. Over the holidays it was always interesting. It was easy to get a consequent line since most vacationers had the same pose and therefore fit perfectly into the space.

Tourists Around the Globe ist eine fortlaufende Serie von Portraits mit dem Focus auf ein Individuum in der Interaktion mit der Umgebung. Die Reisenden sind dabei meist durch ihre Pose unkenntlich geworden. Die Idee dazu hatte ein Freund im Urlaub. Wir waren in Spanien und er erzählte mir wie amüsant es ist Touristen beim fotografieren abzulichten. Von der Idee angetan hab ich auch direkt damit begonnen. Im Laufe der Urlaube wurde es immer interessanter, da die meisten Urlauber die selbe Pose besaßen und sich dabei komplett in den Raum einfügen.

Read more in Photography